Für uns ist es vor allem wichtig, dass der Barbet als Hunderasse erhalten bleibt. Dazu muss ein ausreichend großer und breiter Genpool existieren. Deshalb haben wir uns entschieden, Pepsi in die Zucht zu bringen.

Der Barbet ist eine sehr seltene Hunderasse, es gibt momentan weltweit weniger als 3000 Barbets (zum Vergleich: 2015 wurden allein in Deutschland 2783 Deutsch Drahthaar und 2591 Labrador Retriever geboren).